Biallomed über Infusionstherapien

Viele Krankheitsbilder und Störungen der Gesundheit beruhen auf einem Mangel an Nährstoffen. Hoher Stress ist ein Mitverursacher von Darmstörungen, was die Aufnahme der Nährstoffe aus dem Darm beeinträchtigt. Schlechte Ernährung liefert wenig Inhaltsstoffe und der Stress steigert unseren Nährstoffverbrauch immens. So kommt es immer wieder zu eklatanten Mängeln, die im Blut messbar sind und für verschiedene Beschwerden mitverantwortlich sein können. Wenn wir eine hohe therapeutische Dosis an Nährstoffen, wie Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren brauchen und der Darm diese nicht effizient aufnehmen kann, können individuell abgestimmte Infusionstherapien hilfreich sein.

Die Stoffe gehen direkt über die Vene ins Blut und es gibt keinen Verlust im Magen, an den ersten Entgiftungsschritten der Leber (First-Pass-Effekt) und auch keine Aufnahmestörung im Darm, die die Nährstoffe eliminiert. Die Substanzen sind in der Regel gut verträglich und kommen aus Apotheken, die auf die Herstellung der Infusionslösungen spezialisiert sind.

Typische Krankheitsbilder

  • Erschöpfung

  • Burn Out

  • Mineralstoffmangel

  • Vitaminmangel

  • Verdauungsstörungen

  • Magensäuremangel

  • Einnahme verschiedener Medikamente

  • Autoimmunerkrankungen

  • Leaky Gut Syndrom

  • chronische Erkrankungen

  • Bluthochdruck

  • Diabetes

  • Silent Inflammation

  • Entgiftungsstörung

  • Infekte

  • Grippe

  • Infektanfälligkeiten

Interne Diagnostik bei Infusionstherapien

Zur Bestimmung, welche Infusionen sinnvoll sind: Laboranalysen und weiterführende Untersuchungen je nach Risikoprofil und Vorerkrankung

Therapien und Maßnahmen

Individuelle Zusammenstellung der Therapiemaßnahmen

Biallomed – was machen wir anders?

Funktionelle Medizin. Integrative Gesundheit.

Infusionstherapien können v.a. meist am Anfang einer Therapie sinnvoll sein, um einen sog. „sudden relief“ auslösen zu können. Eine schnelle Verbesserung, die wir mit herkömmlichen Pillen und Supplementen schwerer erreichen können.

Oft bestehen die Beschwerden schon sehr lange, so dass endlich mal etwas passieren muss. Mängel werden viel schneller behoben (wie bei Eisenmangel) und der Körper kann unmittelbar mit der eigenen Regeneration starten. Auch bei akuten Beschwerden wie Infekten können Infusionen mit Vitaminen das Immunsystem unterstützen. Auch kann man in akuten Stressphasen gezielt unterstützen.

SPRECHZEITEN

Mo, Do & Fr 8:00 – 16:30
Di & Mi 8:00 – 18:00

KONTAKDATEN

UNSERE ÄRZTE

Inhaberin und Fachärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren Ärztliche Schwerpunkte: funktionelle und Ursachenmedizin, Ernährungsmedizin, Haltung und Bewegung, Stressmedizin
Angestellter Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Naturheilverfahren und Akupunktur Ärztliche Schwerpunkte: Hausärztliche Betreuung, Therapie von Gelenkerkrankungen und Rückenschmerzen, Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin, Neuraltherapie, Injektions- und Triggerpunkttherapie
Angestellter Facharzt für Innere Medizinh Ärztliche Schwerpunkte: Innere Medizin, funktionelle Medizin, Diagnostik
Angestellte Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie Ärztliche Schwerpunkte: Kardiologische Schwerpunktdiagnostik, Gefäßdiagnostik
Anrufen
Termin vereinbaren