Vitamin C gegen Corona?

2020-03-14T12:19:54+01:00

Vitamin C gegen Corona? Die antioxidative Kraft des Vitamin C ist bekannt: es fängt freie Radikale und kann das Immunsystem stärken. Auch hilft Vitamin C als Co-Faktor bei der Aufnahme wichtiger Nährstoffe im Magen-Darm-Trakt. Hier ist besonders das Eisen zu nennen. Eisen wird nur in Kombination mit Vitamin C gut resorbiert. Da Eisen nicht zur für die Blutbildung wichtig ist, sondern als „Akute-Phase—Protein“ vom Immunsystem zur Abwehr gegen Bakterien und Viren zum Einsatz kommt, ist Vitamin C hier sogar doppelt wichtig. Hochdosiertes Vitamin C Vitamin C in hohen Dosen wird seit Jahrzehnten im Kampf gegen Viren, Bakterien und sogar Krebs eingesetzt. Neuerdings schafft die Hochdosis-Vitamin-C-Therapie sogar den Sprung in die Massenmedien, wie z.B. in den Focus: "Erstaunliche Therapie-ErfolgeGegen Rückenschmerzen und Krebs: Forscher entdecken unbekannte Macht von Vitamin C". Verabreichungsformen und Kontraindikationen Vitamin C kann oral oder intravenös (über Infusionen) verabreicht werden. Flüssige Formen von Vitamin C (liposomal) [...]